Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuell: Pohl-Position

Die Inszenierung einer Straße am 1. September von 14 bis 22 Uhr

Nach dem erfolgreichen Debüt 2011 findet die Pohl-Position auch dieses Jahr statt. Als lokales Ereignis war die Bespielung einer Straße ausgerichtet auf Besucher aus dem Umfeld, doch konnten bei etwa 1.500 Besuchern auch viele Kunstinteressierte aus ganz Berlin angesprochen werden. Durch die Unterstützung von Rundfunk und Presse profitierten neben den Künstlern auch die nahe liegenden Galerien von der guten Stimmung. Verschiedene Gastronomien verführten die Flaneure  zum längeren Bleiben. War die erste Ausgabe noch von vorsichtiger Zurückhaltung in der Akquisition geprägt, erwarten die Organisatoren 2012 eine Verdoppelung der Besucherzahlen. Sie freuen sich darauf, noch mehr Galerien zu gewinnen.

Interesse an einer Teilnahme?

Wenden Sie sich an Andreas Kuhn oder Peter Herrmann, um konkrete Informationen zu bekommen. Teilen Sie ihnen Ihr September-Programm mit, und Sie werden im Faltplan aufgenommen. Zeigen Sie Ihren unabhängig kuratierten Schwerpunkt. Durch die gemeinsame Werbung auf vielen Portalen wird der Besucherstrom erhöht. Die Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeister Dr. Hanke, eine Grundfinanzierung durch das QM sowie Sponsoren und Medienpartner schaffen für alle Beteiligten eine große Plattform. Neben den bekannten Wirkungen einer Ausstellung strebt Pohl-Position durch den teilweise lokalen Charakter weitere Nebenwirkungen an. Die kreative Veränderung des Kiezes hat in vielerlei Hinsicht eine Aufwertung zur Folge. Durch die gemeinsame öffentliche Aktion lernen die zugewanderten Kunstaktiven das ansässige gewerbliche Umfeld kennen und nutzen.

Kontakt: Galerie Kuhn & Partner, Tel. 23091516

text: N.N.; fotos: Jörg Krohmer