Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelles: Kunstauktion zugunsten des Kinderschutz-Zentrums Berlin

Mit Live-Malaktion von Thierry Noir und Kani Alavi und musikalischer Darbietung von Sonny Thet

Birgit Borggrebe: „Happy End“
Peter Lindenberg: „Strandkörbe“

Am Sonntag, 25. März 2012, findet ab 13 Uhr die Vorbesichtigung der Kunstwerke statt, die Versteigerung beginnt ab 15.30 Uhr im Verlag „Der Tagesspiegel GmbH“ am Askanischer Platz 3. Die Kunstauktion unter der Schirmherrschaft von Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Wissenschaft und Forschung, schickt sich an, eine feste Größe zu werden: zum fünften Mal organisieren Akteure aus der Berliner Kunst- und Medien­szene in Zusammenarbeit mit internationalen berlin-brandenburgischen Künstlern eine Benefiz-Kunstauktion zugunsten des Kinderschutz-Zentrums Berlin.

42 Werke von Künstlern wie Birgit Borggrebe, Juli Sing, Violetta Braden, Peter Lindenberg und Peter Engl werden von Auktionator Fares Al-Hassan versiert und mit viel Lust an der Kunst versteigert. Zeitgleich arbeiten die bekannten Berliner Kani Alavi und Thierry Noir gemeinsam an einem außergewöhnlichen Werk, das live vor den Augen der Gäste entsteht: sie bemalen in einer Live-Malaktion ein Objekt, welches anschließend versteigert wird. Sonny Thet unterstützt die Auktion mit einer musikalischen Darbietung.

Der gesamte Erlös geht an das Kinderschutz-Zentrum für die Betreuung misshandelter und vernachlässigter Kinder. Seit mehr als 30 Jahren bietet es Kindern, Jugendlichen und Familien schnelle kostenlose und unbürokratische Hilfe an - mit Beratungsstellen in Neukölln und Hohenschönhausen. Die Mitarbeiter sind anerkannte Experten für das Kindeswohl und seine Gefährdung und oft Vorreiter, wenn es um die Entwicklung neuer Angebote geht.

text: Andreas Kuhn; grafik: mit freundlicher Genehmigung von Andreas Kuhn