Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

Am 17. Mai feiert das Schwule Museum in der Lützowstraße

17. Mai 2014, 15 Uhr Das Schwule Museum* zum Anbeißen - Geburtstagsfest am 17. Mai

Am 17. Mai, dem Internationalen Tag gegen Trans- und Homophobie (IDAHO) feiert das Schwule Museum* ein Jahr am neuen Standort mit einer großen Überraschungstorte! Es wird auch einen „Speaker’s Corner“ geben im Sinne des diesjährigen Mottos des IDAHO „Free Expression Zones“!

Feiert mit uns am 17. Mai ab 15 Uhr im Schwulen Museum* und bringt uns ein Geschenk mit! Wir freuen uns insbesondere über Geldspenden, Sachspenden für die Sammlung und Beiträge für das Buffet! Alle Schenkenden erhalten zwischen 14 und 18 Uhr freien Eintritt!

Im Anschluss beginnt die Lange Nacht der Museen, bei der das Schwule Museum* wieder mitmacht: am 17. Mai von 18 bis 2 Uhr morgens, kostenloser Eintritt auch am 18. Mai, dem Internationalen Museumstag (mit dem Lange Nacht der Museen Ticket). Wir freuen uns auf euch!

17. Mai 2014, 18 Uhr: 34. Lange Nacht der Museen in Berlin

EINE FÜR ALLE
80 Museen – ein Ticket
Samstag, 17. Mai 2014, 18 bis 2 Uhr

Das Schwule Museum* nimmt auch dieses Jahr an der Langen Nacht der Museen teil. Einmal im Jahr öffnen bis zu 100 Berliner Museen, Sammlungen, Archive, Gedenkstätten und Ausstellungshäuser ihre Pforten bis weit nach Mitternacht. Verschiedene Bus-Shuttle-Routen verbinden die teilnehmenden Häuser. Die Lange Nacht der Museen ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Berliner Museen mit Kulturprojekte Berlin.

Tickets sind erhältlich unter www.museumsportal-berlin.de, in den beteiligten Museen, in den Fahrschein-Verkaufsstellen und an den Fahrscheinautomaten der S-Bahn Berlin GmbH, bei der BVG sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen (Preis: 18 €/ermäßigt 12 , Kinder bis 12 Jahre frei). Das Ticket gilt auch für die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel (15 bis 3 Uhr) und ist auch am 18. Mai, dem Internationalen Museumstag, in den beteiligten Museen gültig.

Detailliertes Programm und alle Routen

26. Mai 2014, 19 Uhr: SALON im Schwulen Museum

Neue Veranstaltungsreihe in lockerer Atmosphäre: Diskussionen, Vorträge, Filme, Lesungen am letzten Montag im Monat

Mo, 26. Mai um 19 Uhr:  Moving the US-Gay - Filme und Fragmente über schwul und trans* Bewegte in den USA mit dem Regisseur Simon Schultz von Dratzig.

Mo, 30.6. um 19 Uhr: Schwul bis über die Mauer - Vortrag und Diskussion zu DDR, Westen und Homosexualität mit Teresa Tammer

Der Salon wird in Zusammenarbeit mit dem LGBTI-Referat im Referent_innenRat der HU Berlin durchgeführt (www.lgbti-referat.de).

Eintritt /Spende EUR 4,-  inklusive Begrüßungssekt.

Weitere Informationen zu den laufenden Ausstellungen finden Sie hier: http://www.schwulesmuseum.de/aktuell/