Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

April 2005: Einladung zur Wahl des QuartiersRates (QR) und zur Bewertung von Projektideen


Am 10. Mai wird der QuartiersRat fürs den Kiez gewählt - das Gremium entscheidet mit bei der Mittelvergabe für Projekte, Interessenten für die Mitarbeit und weitere Interessierte sind zur Wahl herzlich willkommen!

Sehr geehrte Anwohner und Anwohnerinnen in Tiergarten Süd,

in dem Stadtteil, in dem Sie leben, wird ein QuartiersRat gewählt. Diesem werden Projektideen, welche von jeder Person und Institution aus Ihrem Stadtteil entwickelt werden können, eingereicht. Der QR kann dann eigenständig über die Durchführung (und damit natürlich auch die Finanzierung) dieser Projektideen entscheiden. Des weiteren soll der QR die Arbeit des Quartiersmanagement (QM) Magdeburger Platz konstruktiv begleiten und Ihre Wünsche und Bedürfnisse an uns weiterleiten, sofern wir sie nicht auf anderem Wege erfahren.

Der Quartiersrat, der sich regelmäßig trifft, wird aus 23 Personen bestehen, wobei die Anzahl der Anwohner und Anwohnerinnen 12 Personen, also mehr als die Hälfte, betragen wird. Die anderen 11 Personen werden Vertreter/ -innen von Institutionen und Interessensgruppen aus Ihrem Quartier sein. Es wird außerdem entsprechende StellvertreterInnen geben.

Falls Sie Interesse an einer Kandidatur und Mitarbeit im Quartiersrat haben, sind Sie herzlich eingeladen. Sie können sich auch bereits im Vorfeld mit uns in Verbindung setzen.

Wahl des QuartiersRats
10.05.2005, 18.00 Uhr bei
Fipp e.V., Kluckstraße 11.


Auf dieser Versammlung soll nun der QR gewählt werden. Dafür stellen sich die einzelnen Kandidaten/ -innen auch persönlich vor. Möchten Sie ebenfalls kandidieren, müssen Sie natürlich an dieser Veranstaltung teilnehmen.

Im Sinne der konstruktiven Begleitung der QM-Arbeit werden an diesem Abend auch die Handlungsschwerpunkte des QMs besprochen.

Als Drittes werden die bis zu diesem Zeitpunkt eingegangenen Projektideen diskutiert und eine Auswahl getroffen, welche von diesen zu Projektanträgen weiterentwickelt werden sollen.

Falls Sie sich über die bisher eingegangenen Ideen informieren möchten, können Sie dies HIER gerne tun. Je mehr Personen kandidieren, desto vielfältiger und interessanter wird die Arbeit des Quartiersrates aussehen. Daher freuen wir uns über jede einzelne Kandidatur, auch über Ihre!
 
Wir würden uns freuen, Sie am 10.05.05 begrüßen zu dürfen.

Mir freundlichen Grüßen,
Ihr Quartiersmanagment-Team "Magdeburger Platz/ Tiergarten Süd".