Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]
Sie befinden sich hier: Aktiv - Archiv 2011 - 2005 / April 2005: Ihre Ideen sind gefragt!

April 2005: Ihre Ideen sind gefragt!


Wofür sollen die Fördergelder in den kommenden Jahren eingesetzt werden? Reichen Sie Ihre Ideen ein und machen Sie Projektvorschläge – wir helfen bei der Umsetzung!

Was wünschen Sie sich für den Kiez, was könnte Tiergarten-Süd noch liebenswerter machen? Welche Ideen haben Sie für Ihre Wohn- oder Arbeits-Gegend, was schwebt Ihnen an Projekten vor, die die Lage vor Ort in verschiedenen Bereichen voran bringen könnten?

Sie als Anwohner oder Gewerbetreibender sind täglich hier, bekommen das Leben in Tiergarten-Süd mit, kennen die Stärken und Schwächen des Quartiers.

Teilen Sie und Ihre Wünsche und Ideen für den Kiez mit! Auch für die folgenden Jahre gibt es für das Quartiersmanagement-Gebiet Mittel aus dem Programm "Soziale Stadt", um Projekte vor Ort anzuschieben, Vorschläge umzusetzen. Wir unterstützen Sie dabei!

Für das laufende Jahr stehen gut 30.000 Euro zur Verfügung, in den kommenden Jahren wird die Summe sogar jeweils noch höher sein: 2006 – 75.000 Euro, 2007 – 150.000 Euro, 2007 – 75.000 Euro.

Im Allgemeinen geht es bei solchen Vorschlägen natürlich darum, möglichst viele Leute aus dem Kiez einzubinden und zu beteiligen und alle Gruppen ins Leben vor Ort zu integrieren. Besonders sind auch Ideen zu folgenden Schwerpunkten gefragt:

  • Bewohneradäquate soziale Infrastruktur: Hierzu gehören neue Projekte unter anderem für BewohnerInnen aus anderen Herkunftsländern oder auch im Rahmen des Lokalen Bildungsverbunds
  • Gewerbe und Arbeitsmarkt: Unter anderem stehen hier der Auf- und Ausbau des Mediennetzwerks, die Verknüpfung Medien, Kunst, Kultur, der Übergang von der Schule zur Ausbildung bzw. zum Beruf oder die Aufwertung der Potsdamer Straße auf dem Programm
  • Bewohneradäquate Stadtteilkultur: Hierzu gehören Kulturangebote gerade auch für den arabisch-türkischen Bewohnerkreis, die sich an den Lebensverhältnissen der AnwohnerInnen orientieren
  • Wenn Sie Unterstützung bei der Entwicklung Ihrer ideen brauchen oder nach Partnern für die Umsetzung suchen: Das QM-Team steht Ihnen zur Beratung gerne zur Verfügung.

    Wir sammeln Ihre Vorschläge stichpunktartig HIER auf dem Quartiers-Portal - so können Sie sich über die Ideen anderer informieren und sich auch zu Projektgruppen zusammenschließen, die ähnliche Ziele haben. Weitere Informationen zum jeweiligen Vorhaben und den Kontakt zu den Initiatoren erhalten Sie auf Wunsch übers QM-Büro.
     
    Wir sind gespannt auf Ihre Vorschläge!

    text: wolk; grafik: QM