Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

August 2005: Wieder ist es so weit - Ihre Ideen sind gefragt!

 
Wofür sollen die Fördergelder aus dem Stadtteilfonds im kommenden Jahr eingesetzt werden? Reichen Sie Ihre Ideen ein und machen Sie Projektvorschläge, über die der QuartiersRat entscheidet – wir helfen bei der Umsetzung!

Seit einigen Monaten tritt regelmäßig der QuartiersRat (QR) zusammen, um über die Verteilung von Fördermitteln zu entscheiden, aus denen Ideen von Anwohnern oder Gewerbetreibenden aus dem Kiez finanziert werden können.
Schon im April haben viele Interessierte Ihre Vorschläge eingereicht, einige von diesen Vorschlägen haben schon einen Zuschlag vom neuen Bürgergremium erhalten (Näheres zur letzten Sitzung lesen Sie HIER).
 
Auch für das kommende Jahr stehen wieder Mittel zum Verteilen bereit - mehr sogar als in diesem Jahr: Insgesamt können 75.000 Euro verteilt werden. Dieses Geld soll Projekten zum Leben verhelfen, die mit einer maximalen Fördersumme von etwa 5.000 bis 6.000 Euro pro Projekt (in Einzelfällen mehr) dem Quartier in folgenden Bereichen zugute kommen:

  • Bildung
  • Integration
  • Beschäftigungsförderung
  • Jugendsozialarbeit
  • Kultur
  • Gewerbeförderung
  • Aktivierung von Anwohnern und Gewerbetreibenden
  • Eine breite Palette also - nur Mut, holen Sie Ihre lang gehegten Ideen und Wünsche aus der Schublade und stricken Sie - am besten mit Nachbarn, die ähnliche Vorschläge haben - einen Projektantrag! Wir helfen Ihnen auch dabei und untersützten Sie auf dem Weg von der Idee zum Antrag oder helfen Ihnen, Kontakte zu Kooperationspartnern zu knüpfen.

    Was wünschen Sie sich für den Kiez, was könnte Tiergarten-Süd noch liebenswerter machen? Welche Ideen haben Sie für Ihre Wohn- oder Arbeits-Gegend, was schwebt Ihnen an Projekten vor, die die Lage vor Ort in verschiedenen Bereichen voran bringen könnten?

    Wir sammeln Ihre Vorschläge wieder stichpunktartig hier auf dem Quartiers-Portal - so können Sie sich über die Ideen anderer informieren und sich auch zu Projektgruppen zusammenschließen, die ähnliche Ziele haben.
     
    Anregungen können Sie sich vielleicht auch aus der vergangenen Ideensammlung und den bisherigen QR-Treffen holen - besuchen Sie den Menüpunkt "QuartiersRat und Stadtteilfonds" - oder kommen Sie doch einfach bei der nächsten Sitzung des QuartiersRats vorbei, um sich selbst ein Bild zu machen!

    Wir sind gespannt auf Ihre Vorschläge!

    text/grafik: wolk