Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Boulangerie Maitre vite - Potsdamer Straße 96

Maitre vite Potsdamer
Vielen ein Begriff: Das Maitre vite an der Potsdamer Straße neben dem Wintergarten

„Maitre vite“ ("Meister Schnell") - der Name ist Programm. Doch Sie sind nicht nur schnell, sondern auch ausdauernd, wie es scheint. Herr Pieczarka, wie lange sind Sie mit Ihrem Bistro schon bei uns?

Das Bistro betreiben wir seit Anfang 1989, nun beinahe zwei Jahrzehnte. Meine Mutter hatte damals einen guten „Riecher“ und hat eine ehemalige Croissanterie übernommen, weil sie schon vor dem Fall der Mauer die Potentiale des Standortes gesehen hat.

Also war die Potsdamer Straße schon immer eine gute Adresse für Geschäftsleute?

Auf jeden Fall, wir konnten uns Anfang der 90er Jahre vor Gästen kaum retten! Bis zu 1.000 Kunden am Tag, überwiegend Geschäftsleute aus den ansässigen Unternehmen, besuchten uns nicht nur zum Mittagstisch. Leider entwickelte sich das Geschäft dann einige Jahre rückläufig, weil etliche Unternehmen den Standort verließen, aber aktuell spüren wir wieder einen Aufschwung.

Ihre positive Haltung ist sichtbar – Sie haben das Bistro neu gestaltet!

Das war nötig um den ansteigenden Gästezahlen gerecht zu werden: wir brauchten mehr und auch bequemere Sitzplätze, die Kunden halten sich gerne länger hier auf, um unser reichhaltiges Angebot geniessen zu können.

Innenraum
Logenplatz am Schaufenster

Sie bieten in Ihrem Bistro neben klassischen Backwaren auch einen Mittagstisch an?

Selbstverständlich, es gibt täglich auch sehr leckere von unserem erfahrenen Hotelkoch zubereitete warme Gerichte wie Quiche oder Aufläufe. Unsere Kundschaft liebt die Abwechslung, sie ist unser  wichtigster Kritiker und Ansporn zu stets neuen Höchstleistungen.

Sie haben Ihre Kunden um Kritik gebeten?

Wir möchten wissen, was wir an unserem Angebot verbessern können und haben hier einen „Meckerkasten“ angebracht, sodass unsere Gäste Ihrem Herzen Luft machen können: tatsächlich bekommen wir sehr positives Echo, besonders die freundlichen MitarbeiterInnen werden gelobt.

Da bleibt kein Wunsch offen…


Hoffentlich, Kundenzufriedenheit ist doch das größte Lob! Allerdings habe ich schon wieder neue Ideen, die umzusetzen ist in Vorbereitung.

Was möchten Sie noch verbessern ?


Zukünftig wird es einen Online-Shop geben, die Homepage befindet sich z.Zt. im Umbau. Danach wird es möglich sein, von einer täglich wechselnden Karte  per Mausklick eine Bestellung aufzugeben. Darüberhinaus werden wir Buisiness-Catering anbieten, auch kleine Buffets für Konferenzen.

Was viele nicht wissen: Ihre Backstube befindet sich direkt im Hause.

Ja, wir produzieren hier vor Ort, deshalb ist unser Angebot auch stets sehr frisch.  Das sieht man nicht auf den ersten Blick: Wir nutzen hier neben dem Bistro und Verkaufsraum insgesamt eine Fläche von 345 qm!  Neben unseren Filialbetrieben in der Rheinstraße, im Einkaufszentrum Marienfelde und demnächst auch in der Mohriner Allee beliefern wir auch zahlreiche Hotels.

Logo Maitre vite

Sie sind auch auf dem Rabatt-Flyer der IG-Potsdamer Straße vertreten!

Ich bin seit einiger Zeit selbst Mitglied in der IG und habe u.a. die Rabattflyer-Aktionen mit initiiert. Die Entwicklung der Straße ist mir wichtig – die Initiativen zu verfolgen und sich sogar aktiv zu beteiligen  ist sehr interessant. Wenn die leer stehenden Flächen vermietet werden und durch Zuzug von neuen Unternehmen hier weitere Arbeitsplätze entstehen, profitieren wir alle im Kiez davon!  Zwar ist die Mitarbeit bei der IG für mich nach Feierabend zeitlich nur schwer zu schaffen, aber der Einsatz lohnt sich – damit kann ich nur für weitere neue Mitglieder werben!


Herr Pieczarka, Ihr Enthusiasmus ist ansteckend, vielen Dank für das Gespräch!




- Wenn Sie die Köstlichkeiten von Maitre Vite versuchen möchten, gehen Sie in das Bistro neben dem Wintergarten, nutzen Sie den Bestellservice oder besuchen Sie in Kürze die neu gestaltete Homepage und lassen sich überraschen:


Boulangerie Maître vite
Inh. CentroBack GmbH
Geschäftsführender Gesellschafter :
Dennis Pieczarka

www.maitrevite.de
www.centroback.de
 
Potsdamer Strasse 96
10785 Berlin

Bestellhotline:
263 66 96 – 2  oder  261 50 60

Fax 263 66 96 - 60

text: Müller; fotos: Pieczarka