Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

Das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands - CJD

Seit mehr als drei Jahren hat das CJD Berlin, ein großer Träger von Bildungs- und Jugendhilfemaßnahmen, seinen Hauptsitz Am Karlsbad 16

In dem Haus, das früher die Volkshochschule beherbergt hat, arbeiten jetzt ca. 50 Mitarbeitende mit insgesamt über 400 Teilnehmenden.

Es gibt jetzt viele verschiedene Angebote zur Ausbildung und Qualifizierung:

  • für Jugendliche, die sich im Übergang von der Schule in den Beruf orientieren und auf eine Ausbildung vorbereiten
  • für junge Menschen mit verschiedenen Handicaps, die hier eine Berufsausbildung erhalten (z.B. Bürokaufleute, Restaurantfachkräfte, Mediengestalter/-innen, Zweiradmechaniker)
  • für Mütter in der Elternzeit, die hier ihre beruflichen Kenntnisse aktualisieren und erweitern, bevor sie wieder zurück zu ihrem Arbeitsplatz gehen
  • Allgemeine Jugendberatung

„Praxisklassen in der Hauptschule“.

Ein Projekt, das es bislang in Berlin in dieser Form nur beim CJD gibt, sind die „Praxisklassen in der Hauptschule“.

Dieses Projekt wendet sich besonders an Jugendliche im 9. oder 10. Schulbesuchsjahr, bei denen ein erfolgreicher Schulabschluss gefährdet ist.

Das Projektziel ist erreicht, wenn die Jugendlichen nach zweijährigem Besuch der Praxisklasse (9. Klasse) den Hauptschulabschluss erwerben und zusätzlich Zertifikate über berufliche Grundqualifikationen erhalten.

Das Konzept sieht vor, den vorgeschriebenen Unterrichtsstoff für das 9. Schuljahr auf zwei Jahre zu verteilen. Die Jugendlichen besuchen die Schule an zwei Wochentagen und lernen an den übrigen 3 Tagen in CJD-Werkstätten verschiedene Berufsfelder kennen. So werden die Jugendlichen für das Lernen neu motiviert und entwickeln ihr Sozialverhalten.

Nach einer sechsmonatigen Orientierungsphase entscheiden sie sich für ein Berufsfeld. Darin erwerben sie innerhalb der nächsten 18 Monate fachpraktische Grundkenntnisse. Sie trainieren u.a. Kommunikation, Teamarbeit und erwerben Medienkompetenz. Ein umfangreiches Bewerbungstraining fördert die Berufswahlkompetenz. Die Vermittlung in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt ist grundlegender Bestandteil des Projekts.
 
Alle Maßnahmen, die beim CJD Berlin am Karlsbad stattfinden, werden im Auftrag von öffentlichen Stellen für festgelegte Personengruppen durchgeführt.

Für alle interessant

Es gibt aber auch Angebote, die für alle im Quartier Lebenden interessant sind:

  • Gastronomie,
    Angebote der Ausbildungsküche:
    Preiswertes Mittagessen von montags bis freitags,
    Räume für Veranstaltungen sowie Catering
  • Zweirad-Werkstatt,
    Angebote der Ausbildungsgruppe:
    Wir reparieren Zweiräder jeder Art
    Wir sammeln gebrauchte Fahrräder zur Aufarbeitung und Weitergabe an bedürftige Bürger im Kiez.
text: CJD Berlin (QB 31)