Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

Der Quartiersrat

Im November des vergangenen Jahres wurde der neue Quartiersrat gewählt, inzwischen hat er seine Arbeit aufgenommen. In Zukunft möchte der Quartiersrat gerne in den Räumen von Vereinen, Einrichtungen und Initiativen im Quartier tagen, wie er das Mitte März schon einmal in der Teestube
der Semerkand-Moschee und davor auch schon im Frauentreff Olga getan hat. Wer den Quartiersrat seinerseits gerne bei sich zu Gast haben möchte, lade ihn ein. Die Gastgeber haben dann die Möglichkeit, zu Beginn der stets öffentlichen Sitzungen dem Quartiersrat ihre Anliegen und ihr Arbeit vorzustellen und damit die konkreten Erfahrungen der Quartiersräte mit dem engagierten Leben im Quartier zu vertiefen.

Wer den Quartiersrat zu sich einladen möchte, wende sich bitte an das
Quartiersmanagement.

text: BuM; foto: Aydinlar