Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

Editorial / Grußwort

Die Redaktion in Vorfreude auf die Feiertage: Sebastian Asbrand, Irene Weigel, Michael Klinnert, Gerald Backhaus, und Ingo Gust (von links). Nicht im Bild sind Ayse Gökmenoglu und Kerstin Heinze.

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen bei unserer neuen Ausgabe von „mittendran“, der zweiten Stadtteilzeitung im frischen Layout, die durch ein neu zusammengesetztes Redaktionsteam entstand. Auf das erste Heft, die im Oktober erschien, haben wir viel positive Resonanz erfahren. Für Ihr Lob, Ihre Kritik und Ihre Anregungen sind wir natürlich weiterhin offen.

Unser neues Heft erreicht Sie in der Adventszeit und bei Ihren Vorbereitungen für die Festtage zum Jahresende. Weihnachten, Silvester und Neujahr stehen vor der Tür. Das ist Grund genug für uns, in der aktuellen Ausgabe zu fragen, ob und wie die Menschen, die in unserem Kiez leben und arbeiten, die nahenden Feiertage verbringen. Zudem informieren wir Sie über die Feiertags-Angebote im Gebiet. Doch nicht nur das, wir blicken auch zurück auf Projekte, die 2011 durch das Quartiersmanagement gefördert wurden, und wir geben einen Ausblick darauf, was im neuen Jahr geplant ist.

„mittendran“ erscheint alle zwei Monate, das nächste Mal im Februar 2012. Das Magazin informiert Sie über Projekte, Themen und Aktivitäten in Ihrem Kiez. Viele unterschiedliche Gesichter, Meinungen und Geschichten prägen unser Gebiet, daher auch in dieser Ausgabe die Aufforderung an Sie: Wir suchen Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche, die etwas zu „mittendran“ beitragen! Schreiben Sie uns, was Sie in Tiergarten-Süd bewegt und was Sie gern im Kiez verändern möchten. Wir freuen uns auf Ihre Fotos, Veranstaltungshinweise, Themenvorschläge, Leserbriefe und Gastbeiträge.

So erreichen Sie uns:
„mittendran“ c/o Quartiersmanagement Magdeburger Platz, Pohlstraße 91, 10785 Berlin, Tel. 23 00 50 23, Fax 23 00 50 25
und per E-Mail: visap[at]gmx[.]de, 
www.visap.eu

Die Redaktion wünscht Ihnen besinnliche und frohe Feiertage, wie auch immer Sie sie begehen werden. Kommen Sie gut hinüber nach ZWANZIGZWÖLF, bleiben Sie uns gewogen, und lesen Sie wieder von uns im neuen Jahr.

text: mittendran 05; foto: Recep Aydinlar