Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

Sie befinden sich hier: Info - K&K_Archiv_2012-2014 / Galerienrundgang

Galerienrundgang

schöneberger art 2013: Galerierundgang & offene Ateliers am 2. und 3. November

Einladungskarte zum Galerienrundgang

Im Herbst 2008  ist aus einer Initiative engagierter Schöneberger Künstler und Galeristen der erste Schönberger Galerierundgang und offene Ateliers entstanden – mit der Intention, die Vielfalt und Professionalität der Kunstszene in Schöneberg zu stärken und  einem breiteren Publikum nahe zu bringen.
In diesem Jahr öffnen sich am ersten Novemberwochenende die Türen zu 56 Künstlerateliers und 19 Galerien, darunter das Haus am Kleistpark, Atelierhaus Kulturhaus Schöneberg und Haus am Lützowplatz. Auch im Quartier Magdeburger Platz - Tiergarten-Sued sind interessante Galerien und Ausstellungen dabei.

Sonnabend, 2. November, 14.00 - 20.00 Uhr
Sonntag, 3. November, 12.00 - 18.00 Uhr


Wie im letzten Jahr erstreckt sich der „Schöneberger Galerierundgang und offene Ateliers“ vom Kerngebiet rund um die Akazienstraße bis in den Norden Schönebergs. Diese  Erweiterung  stieß auf großen Zuspruch,  Künstler und Galeristen freuten sich über steigende Besucherzahlen. Hinterhöfe, Fabriketagen, Souterrainläden und Galerien wurden in kürzester Zeit erobert.

Wenn sich die Türen in diesem Jahr zu den Ateliers und Galerien öffnen, gibt es die unterschiedlichsten Positionen zeitgenössischer Kunst zu entdecken. Die Kunst- und Kulturschaffenden geben ganz persönliche Einblicke in ihr Schaffen und freuen sich auf einen spannenden Dialog mit dem Publikum. So kann sich jeder einen Überblick über die aktuelle Schöneberger Kunstszene verschaffen.

Kunst in Schöneberg hat eine lange Tradition. Seit Beginn des letzten Jahrhunderts war Schöneberg immer wieder Zentrum von Kunst und Kultur. Es arbeiteten und lebten hier, nicht immer von der Öffentlichkeit wahrgenommen, seit jeher viele Künstler – Maler, Schauspieler, Schriftsteller, Filmemacher und Musiker.
Erstmalig gibt es in diesem Jahr auch kunsthistorische Führungen durch die Ateliers.

Den den Flyer zum Rundgang samt Lageplan und vollständiger Liste aller teilnehmenden Schöneberger Galerien und Ateliers sowie weitere Informationen finden Sie unter www.schoeneberger-art.de .

kh/schoeneberger-art.de