Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

Gastro-Tipp mit Verlosung

Bäcker Bernd beim Anschnitt

Futtern wie bei Muttern - Selbstgebackenes im Nachbarschaftstreff

Beim Kaffeekränzchen mit selbst gebackenem Kuchen punkten zu können oder einfach mal das Gefühl zu haben, dass sich hier jemand Mühe gegeben hat, was man schmeckt ‒ wo gibt es so etwas noch? Die meisten Bäckereien sind ja nur noch „Aufback-Stationen“. Wir haben da einen kleinen Geheimtipp für Sie: Täglich frischen Kuchen, garantiert hausgemacht, gibt es für Sie im Nachbarschaftstreff im Familiengarten in der Kluckstraße (Flachbau), und das noch zu richtig erschwinglichen Preisen.

Hier bekommt man ein Stück Kuchen, mehrere Finger dick geschnitten, zu unschlagbaren 60 Eurocent. Ob Mamor-, Sand- oder Zitronenkuchen - das Angebot wechselt. Käsekuchen oder Obsttorte kosten 80 Eurocent. Für das Frühstück, bestehend aus zwei halben belegten Schrippen, einem Ei und einem großen Kaffee, berappen Sie 2,40 Euro. Da kann man nicht meckern, oder?

Der Back-Künstler, der das alles möglich macht, heißt Bernd und ist die „gute Seele“ des Nachbarschaftstreffs. Der gelernte Werkzeugmacher lebt im Wedding. Seine Mutter war Köchin, und er schaute ihr schon früh über die Schultern. Seine Leidenschaft zum Backen und Kochen kann er im Nachbarschaftstreff in der Kluckstraße gut einsetzen. Hier bäckt er täglich an die fünf verschiedene Kuchen und Torten. Kassenschlager ist sein Käsekuchen. Ab und zu bereitet Bernd auch ein deftiges Mittagessen zu (Anmeldung erbeten).

Die Räume des Nachbarschaftstreffs mit Küche kann man auch für Veranstaltungen, z.B. einen runden Geburtstag, mieten. Ab dem Frühjahr hat man von der Terasse aus einen erholsamen Blick auf die Familiengärten und die große Wiese mit dem Lehmofen. Ein grünes Plätzchen im Kiez für alle, der Spielplatz ist gleich nebenan. Schauen Sie doch einfach mal vorbei! 


Gewinnspiel

Diesmal verlosen wir ein „Kaffeekränzchen“ für zwei Personen im Nachbarschaftstreff. Die Frage lautet:

Was ist der Hauptbestandteil von Käsekuchen?

Versuchen Sie Ihr Glück und schreiben Sie die Lösung bis zum 20.4.2013 per Post an: „mittendran“ c/o Quartiersmanagement Magdeburger Platz, Pohlstraße 91, 10785 Berlin, oder per E-Mail: visap[at]gmx[.]de, Kennwort: Backen. Verlost wird unter allen richtigen Einsendungen, der Gewinner wird in der nächsten Ausgabe veröffentlicht.

Nachbarschaftstreff Tiergarten Süd,
 Stadtteilverein Tiergarten e.V.,
 Kluckstraße 11 / Eingang Lützowstraße,
 Tel. 261 62 56

Winteröffnungzeiten: Mo 10-18 Uhr, Di 14.30 - 18 Uhr, Mi, Do 10 - 18, Fr 10 - 16.30 Uhr

Auflösung Gewinnspiel
aus „mitteNdran“ vom November 2012

Im letzten Heft hatten wir das „Sucré & Salé“ vorgestellt. Die richtige Antwort auf unsere Gewinnspiel-Frage „Aus welchem Mehl wird ein Galette gemacht?“ lautet Buchweizenmehl. Das Mittagessen für zwei Personen dort gewinnt Dieter Borgstedt. Wir gratulieren!


von Kerstin Heinze (Text & Foto)