Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]
Sie befinden sich hier: Aktiv - Archiv 2011 - 2005 / Ideenaufruf 2010-2011

Ihre Idee für Ihren Kiez: Reichen Sie Projektideen ein, Anmeldeschluss: 25. Mai

Quartiersmanagement Magdeburger Platz – Tiergarten Süd: Aufruf zur Einreichungen von Projektideen (QF III) für 2010 und 2011

  • Was wünschen Sie sich?
  • Was brauchen Sie hier im Kiez?
  • Welchen Bedarf sehen Sie hier?

Für 2010/11 stehen im QM-Gebiet Magdeburger Platz wieder Fördermittel im Rahmen des Programms „Soziale Stadt“ zur Umsetzung strukturschaffender Einzelmaßnahmen ab 10.000 Euro zur Verfügung.

Wir rufen alle Bürgerinnen und Bürger, Initiativen, Träger, Einrichtungen, Kitas, Schulen und Jugendeinrichtungen auf, Ideen für die Verbesserung im Gebiet Magdeburger Platz einzureichen.

REICHEN SIE IHRE IDEE BIS ZUM 25. Mai 09 EIN!

QuartiersRat

Sie müssen kein fertiges Konzept einreichen. Der Quartiersrat hat folgende Förderschwerpunkte für 2010 und 2011 festgelegt:

  1. Kinder, Jugend, Bildung
  2. Integration, Senioren, Gesundheit
  3. Lokale Ökonomie, Wohnumfeld, Sicherheit
  4. Kunst, Kultur, Partizipation

Wenn möglich, geben Sie den Bedarf an Personal, Sachmittel, Räumlichkeiten und den zeitlichen Rahmen an, damit die Kosten für Ihre Idee ermittelt werden können.
Die Projektideen für 2010/2011 ab 10.000 können in Jahresscheiben aufgeteilt werden (z.B.: Gesamtsumme Projekt: 15.000 :: Jahresscheiben: 2010: 9.000 ; 2011: 6.000 ).

Die Projektideen werden vom Quartiersrat diskutiert und bewertet.

Für die ausgewählten Projektideen wird durch das QM in einem öffentlichen Auswahlverfahren ein passender Träger gesucht, der das Projekt durchführt.

Es besteht auch die Möglichkeit schon konkrete Projektideen einzureichen. Hierzu bitten wir Sie, diese detailliert unter Beachtung der folgenden Hinweise einzureichen:

Hinweise zur Einreichung von konkreten Projektideen:


Konkrete Projektideen können bereits nach folgenden Kriterien strukturiert eingereicht werden:

  1. Projekt- und Situationsbeschreibung mit deutlichen Quartiersbezug
  2. Darstellung der Projektziele und des Quartiersbezug
  3. Leistungsbeschreibung:
  4. Eignungsnachweis (Erfahrungen bei der Durchführung von Projekten)
  5. Projektzeitraum
  6. Kostenplan unter Aufführung sämtlicher Brutto-Gesamtkosten (Honorar- Honorar und Sachkosten und gff. in Jahresscheiben für 2010 und 2011). Bei der Kalkulation der Stundensätze ist die Einhaltung des Verbots der finanziellen Besserstellung gegenüber Bediensteten des Landes Berlin gem. Anlage 2 AV § 44 Nr. 1.3 der Landeshaushaltsordnung (LHO) zu beachten.

Ein Eigenanteil bzw. Eigenleistungen in Höhe von 10% sollen eingebracht werden.

Hier handelt es sich nicht um ein Interessenbekundungsverfahren gemäß § 7 LHO oder eine Ausschreibung im Sinne des § 55 LHO.

Die Auswahl der Projekte erfolgt zunächst durch den Quartiersrat vom Magdeburger Platz.

Auswahlkriterien sind u.a.

  • die Erfahrungen des Trägers in der Durchführung solcher Projekte
  • die dargestellten Maßnahmen, um das gewünschte Ziel zu erreichen
  • Umfang des geplanten Zeitaufwandes
  • die vorgesehene Kostenstruktur
  • der Bedarf, der für das QM-Gebiet gesehen wird


Mit der Abgabe einer Projektidee ist kein Anspruch auf Projektdurchführung verbunden. Diese erfolgt in einen zweiten Schritt durch ein öffentliches Auswahlverfahren.

Rechtliche Forderungen oder Ansprüche auf Ausführung der Maßnahme oder finanzielle Mittel seitens der Bewerber bestehen mit der Teilnahme an diesem Ideenaufruf nicht. Die Teilnahme ist unverbindlich, Kosten werden den Bewerbern im Rahmen des Verfahrens nicht erstattet.

Für Nachfragen stehen Ihnen Herr Krohmer und Herr Klinnert vom Quartiersmanagement Magdeburger Platz, Tel: 030 – 23 00 50 23, zur Verfügung. Hier finden Sie das Antragsformular als Download (PDF 375 kb) - es liegt auch im QM-Büro in gedruckter Form aus oder kann auf Anfrage zugemailt werden.

Die Projektideen müssen bis zum 25. Mai 2009 unter Nennung des Stichworts „Aufruf 2010/11“ per Post und parallel digital beim Quartiersmanagement Magdeburger Platz, Pohlstr. 91, 10785 Berlin, Tel: 23 00 50 23, Mail: info[at]tiergarten-sued[.]de eingereicht werden.

text/grafik: Ideenaufruf 2010-2011