Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Januar 2007: Aktuelles vom QuartiersRat

Wichtiges Mitbestimmungsgremium im Kiez: der QuartiersRat

 

Bei seiner Sitzung am 15. Januar beschäftigte sich der QuartiersRat mit zwei Hauptthemen: Einerseits ging es um die grobe Aufteilung der Mittel im laufenden Jahr, das zweite Thema waren Planungen und Termine für die Arbeitsgruppen und die kommenden Treffen.

Mittel 2007

Für das Jahr 2007 stehen Mittel aus dem Programmjahr 2006 zur Verfügung, dazu kommt Geld aus dem gerade begonnenen Programmjahr 2007. Noch ist nicht endgültig geklärt, auf welche Summe sich diese Mittel genau belaufen werden – eine vorläufige Schätzung geht in Richtung von etwa 150.000 Euro oder mehr für das laufende Jahr.

Neu ist eine Einteilung der Soziale Stadt-Mittel nach folgendem Schema:

  • QF1 (QuartiersFonds 1): Projekte mit einer Antragssumme bis 1.000 ;  Gesamtsumme 15.000 , werden über das QM abgerechnet.
  • QF2: Projekte mit einer Antragssumme bis 10.000 , Gesamtsumme 35.000 , werden ebenfalls über das QM abgerechnet.
  • QF3: Projekte mit einer Antragssumme über 10.000 - solche großen Projekte werden direkt über die IBB abgerechnet.

Die Mittel aus dem QF1 (der dem bisherigen Aktionsfonds entspricht) sollen etwa alle zwei Monate von einer Jury aus sechs bis acht Mitgliedern vergeben werden. Diese Jury-Mitglieder werden aus dem Kreis der QuartiersRats-Stellvertreter kommen, demnächst wird sich die neue Jury offiziell gründen.

Mittelverteilung auf Schwerpunkt-Themen

Wie schon im vergangenen Jahr gibt es wieder eine vorläufige Aufteilung des Geldes auf Schwerpunkte; dies dient der Orientierung der QR-Mitglieder bei ihren Entscheidungen über Projektideen und -anträge.
Derzeit sind noch nicht alle Mittel „eingetaktet“ und die Summe ist bewusst eher geringer gehalten, um einerseits keine nicht sicher vorhandenen Gelder zu verplanen und andererseits Spielraum für teils auch später im Jahr noch eintreffende Anträge oder Sonderfälle zu behalten.

25% Kinder + Jugend 33.500
20% Kultur 27.000
10% Bildung 13.500
10% Integration 13.500
10% Lokale Ökonomie 13.500
     
75% Summe 101.000

Terminplanung für die Bewertung und Verabschiedung der Projektanträge

Schon in der vergangenen Sitzung hatten sich die QR-Mitglieder in Arbeitsgruppen eingeteilt: So können sich Einzelne mit Themen genauer befassen, wissen in ihrem Bereich Bescheid, welche Angebote es im Kiez schon gibt und welche Projekte zusätzlich sinnvoll sein könnten – eine wichtige Grundlage für Abstimmungs-Empfehlungen.

Nun geht es darum, die Arbeit dieser Gruppen in Abstimmung mit den eintreffenden Ideen zu koordinieren. Der Zeitplan sieht folgendermaßen aus:

bis 02.02.07   Erarbeitung von Förderschwerpunkten in den AG’s (Grundlage: Ergebnisse der Arbeitsgruppen des letzten QRs), Vorgaben aus den AG’s an das QM-Büro
09.02.07   Nochmaliger Ideen-Aufruf im QM-Blatt und übers Internet und mittels Postern in den Einrichtungen, Geschäften etc.
     
09.03.07   Abgabetermin der Anträge
     
    Bewertung der Anträge in der Steuerungsrunde
    Verteilung der Anträge an die AG‘s
     
bis 1. 04.07   AG‘s tagen vor den Osterferien (Bewertung der Anträge, Auswahl für die QR-Vergabesitzung)
     
17.04.07 18.00 Uhr 1. QR-Vergabesitzung
25.04.07 18.00 Uhr 2. QR-Vergabesitzung (optional)

Wir danken den QR-Mitgliedern für ihren Einsatz und wünschen schon jetzt viel Spaß und Erfolg in den Arbeitgruppen und bei den kommenden Treffen!

text/grafik: wolk