Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

Sie befinden sich hier: Info - Zeitung "mitte(n)dran"

Kiezzeitung mitte(n)dran

  • Dienstag, 29.11.2016

    Schreiben, was läuft, wie sich der Kiez verändert - in der Bürgerredaktion - mit Ihnen?

    "mitteNdran" möchte Sie, die Anwohnerinnen und Anwohner, immer mehr involvieren, daher sind Sie herzlich eingeladen zur Erweiterung der ehrenamtlichen Redaktion am 12. JANUAR 2017 um 17 Uhr im Nachbarschaftstreff, Lützowstraße 27. Hier finden Sie Informationen dazu. [mehr]
  • Montag, 05.12.2016

    Kiez-Magazin "mitteNdran" - Winterausgabe 2016/17 - ist erschienen

    Die 24. Ausgabe unseres Stadtteilmagazins "mitteNdran" ist erschienen. Es ist die letzte Zeitung, die das QM-Team begleitete. Wer Lust hat, die ehrenamtliche Redaktion zu verstärken, kann sehr gern zu unserer nächsten Sitzung am 12. Januar 2017 um 17 Uhr in den Nachbarschaftstreff in der Lützowstraße 27 kommen. [mehr]
  • Montag, 25.07.2016

    Kiez-Magazin "mitteNdran" - Sommerausgabe 2016 - ist erschienen

    Die 23. Ausgabe unseres Stadtteilmagazins "mitteNdran" ist im Juli 2016 erschienen. Hier finden Sie sie auch online. Wer Lust hat, die ehrenamtliche Redaktion zu verstärken, kann sich melden und zu unserer nächsten Sitzung kommen. Diese findet am 13. September 2016 von 17 bis 19 Uhr im Büro des Quartiersmanagements in der Pohlstraße 91 statt. [mehr]
  • Mittwoch, 09.03.2016

    März 2016: "mitteNdran" (Ausgabe 22)

    Die 22. Ausgabe unseres Stadtteilmagazins "mitteNdran" ist im März 2016 erschienen und wird an die Haushalte im Kiez verteilt. Hier finden Sie auch online. [mehr]
  • Dienstag, 24.11.2015

    November 2015: "mitteNdran" (Ausgabe 21) ist erschienen

    Winter 2015: Die 21. Ausgabe der "mitteNdran" wurde und wird in den nächsten Tagen im Kiez verteilt. Wie wäre es mit dem ehrenamtlichen Mitmachen bei uns? Unsere nächste Redaktionssitzung findet am Dienstag, 8. Dezember 2015, um 17 Uhr statt. Hier zu den weiteren Themen... [mehr]
  • Mittwoch, 29.07.2015

    August 2015:"mitteNdran" (Ausgabe 20) ist erschienen

    Sommer 2015: Die 20. Ausgabe der "mitteNdran" wird in den nächsten Tagen im Kiez verteilt. Wie wäre es mit dem ehrenamtlichen Mitmachen bei uns? Unsere nächste Redaktionssitzung am Dienstag, 18. August 2015, vorstellen. Hier zu den weiteren Themen... [mehr]
  • Mittwoch, 29.04.2015

    Mai 2015: "mitteNdran" (Ausgabe 19)

    Die 19. Ausgabe der "mitteNdran" erscheint im Wonnemonat Mai, ganz klassisch ist das die Zeit für Neues: Wie wäre es mit dem ehrenamtlichen Mitmachen bei uns? Die Titelillustration zeigt, wie wir uns unsere Redaktionssitzung am Mittwoch, 27. Mai 2015, vorstellen. Sie kommen um 16 Uhr zu uns in den Familiengarten in der Kluckstraße 11 und bringen Ideen und Lust am Mitgestalten dieses Magazins mit. Um das Mitmachen generell geht es auch bei der Bürgervertretung im Kiez. Dazu und wie Sie dabei einsteigen können, schreibt Quartiersrat Jörg Borchardt. Zum Thema Milieuschutz haben wir Frank Bertermann (Grüne/BVV Mitte) interviewt. Außerdem waren wir zu Besuch im ehemaligen FAB-Medienhaus, berichten von den Bauplänen für das Soziokulturelle Zentrum und das Kurfürstencenter, über das Projekt „Leitbild Potsdamer Straße“ und wir waren in der BIOSFERA essen. [mehr]
  • Mittwoch, 11.02.2015

    Februar 2015: "mitteNdran" (Ausgabe 18)

    Die neue "mitteNdran" ist gerade aus der Druckerei gekommen und wird in den nächsten Tagen im Kiez verteilt. Einen Teil der Ausgabe 18 und auch die Titelillustration widmen wir dem Thema Neubauten, Zuzug und was damit zusammen hängt. Wir berichten außerdem aus der Allegro-Grundschule und von den Aramäern der Syrisch-Orthodoxen Gemeinde. Wir waren für Sie zum Mittagessen im „Radieschen“ in der Pohlstraße und bei der Kammer­oper im P 103. [mehr]
  • Donnerstag, 06.11.2014

    November 2014: "mitteNdran" (Ausgabe 17)

    Die neue "mitteNdran" ist da, und zwar Ausgabe 17. Diesmal geht es neben dem Dauerbrennerthema Prostitution, dem auch unsere Titelillustration gewidmet ist, um die Dialogplattform zur Bürgerbeteiligung und um die verschiedenen Bautätigkeiten im Kiez. Wir haben Senator Michael Müller interviewt und ließen uns vom Magischen Zirkel verzaubern. [mehr]
  • Dienstag, 12.08.2014

    August 2014: "mittendran" 16

    Die neue "mitteNdran" ist da, und zwar Ausgabe 16. Darin geht es u.a. darum, wie eine Form der Zusammenarbeit "nach dem QM" gestaltet werden kann? "QM geht und was folgt? – Bürgerbeteiligung in Tiergarten-Süd!" - dazu wird es am 2. September 2014 ein erstes Netzwerktreffen geben. Außerdem finden Sie in unserer Zeitung Impressionen von den Sommerfesten, vom Richtfest in der Flottwellstraße, wir berichten über die Quartierskonferenz und die neuen Ausstellungen im Schwulen Museum. Außerdem sind Ihre Fotos sind gefragt! Wir suchen die schönsten Situationen im Kiez oder Ihre Porträtfotos von damals und heute. Zu gewinnen gibt es ein Profi Make-up beim Visagisten Beni Durrer und einen Haar- oder Bartschnitt beim Friseur Al Kamal. [mehr]