Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Ein Stadtteil voller Ideen: Erste Ergebnisse der Ideensammlung 2007

QuartiersRat
Nimmt seine Arbeit nach Abschluss der Ideensammlung mit Volldampf auf: Das Entscheidungsgremium QuartiersRat

Bis zum neunten März konnten Ideen für Projekte im QM-Büro abgegeben werden - eine Gelegenheit, die wie schon im vergangenen Jahr ausgiebig wahrgenommen wurde: Die unglaubliche Zahl von insgesamt 80 Vorschlägen traf nach und nach ein, 80-fachen Dank an alle, die so ihre Kreativität spielen ließen und zu Papier brachten!

Nun wartet Arbeit auf den QuartiersRat, und das nicht zu knapp: Denn die Summe der beantragten Mittel übersteigt das zur Verfügung stehende Geld um ein mehrfaches. Mehr zur Aufteilung der Vorschläge erfahren Sie in unserem kleinen Ideen-Überblick.

Jetzt werden die Ideen vom QM-Team in Listenform gebracht und ein bisschen sortiert, bevor die QR-Arbeitsgruppen alle Vorschläge in dicken Papier-Stapeln in die Hand gedrückt bekommen. Noch vor den Osterferien müssen die Arbeitsgrupen-Mitglieder alle Anträge lesen und bei ihren Treffen eine erste Beurteilung abgeben.
Parallel dazu sichtet die Steuerungsrunde aus Mitgliedern des QM-Teams, des Bezirksamts und den abgesandten QR-Vertretern die Anträge, ob die Vorschläge denn praktisch durchführbar sind und dem Kiez Nutzen bringen.

Ab Mitte April wird dann in den QuartiersRats-Sitzungen über die Förderung der Anträge abgestimmt, bevor die Fachämter des Bezirks in der Ämterrunde die Entscheidungen des QuartiersRats endgültig bestätigen.

Alle Projekte, die dann positiv bewertet wurden, können ab Mitte 2007 starten. Wir sind schon sehr gespannt auf die Enscheidungen des QuartiersRats - und freuen uns auf die "frischen" Projekte!

text/grafik: wolk