Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

Mediterrane Sommernacht in der Pohlstraße 11 am 25. August 2007

Mediterrane Sommernacht
Fest für alle Sinne: Mediterrane Sommernacht

Die Steigerung einer Sommernacht kann nur eine Mediterrane Sommernacht sein, verbinden wir Nordeuropäer doch mit dem Mittelmeerraum vor allem Urlaub und – Genuss. Und in diesem Jahr fällt die Mediterrane Sommernacht denn auch auf Samstag, den 25. August, als Schlusspunkt der Ferien gewissermaßen, am Sonntag kann man sich noch mal erholen, und am Montag beginnt dann das neue Schuljahr und für viele Eltern wieder die Arbeit.
Doch vorher sind noch mal alle eingeladen, ihre Sinne zu erfreuen, und zwar alle Sinne, die Augen, die Ohren, den Tastsinn und – was wäre schon eine mediterrane Fete ohne Essen und Trinken – natürlich Geruchs- und Geschmackssinn.

Flamenco, Bauchtanz, syrische Folklore, Chormusik, eine Schülergruppe des Berliner Bildungsvereins tritt nicht nur im Mini-Rock auf, sondern auch als Mini-Rock-Gruppe, eine Schülergruppe trägt mediterrane Gedichte vor.
Von 12 bis 17 Uhr gibt es ein Kinderprogramm. Viele Geschäfte haben ihre Teilnahme zugesagt, Metzger, Weinhändler, alles was man so braucht.

„Die Leute, die mitmachen, kommen alle mehr oder weniger aus dem Kiez“, sagt Ugur Özbay, der die Sommernacht in diesem Jahr schon zum vierten Male organisiert. Und ganz sicher dabei sind die Künstler, die in der Pohlstraße 11 in den U-Bahn-Bögen in ihren Ateliers arbeiten.

Ugur Özbay und Rolf Hemmerich arbeiten mit unterschiedlichen Materialien, sie sind beide Bildhauer, sie teilen sich in den U-Bahn-Bögen eine Atelier – und beide sind Mitglieder des Quartiersrates. Deshalb stellen wir sie bei den Portraits der QR-Mitglieder kurz vor.

text: BuM (QB 34), foto: Klinnert