Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

Nachruf auf Bruno S.

Bruno S., sein Akkordeon und Glockenspiel waren eine Einheit. Zu jeder Jahreszeit zog er damit durch die Gegend, immer von der Kurfürstenstraße aus, wo er seit Jahrzehnten wohnte. Bekannt wurde der 1932 in Friedrichshain geborene Straßenmusikant und Schauspieler 1974 als Kaspar Hauser in Werner Herzogs Film „Jeder für sich und Gott gegen alle.“

Fred Eichhorn (Puschels Pub) sagt über ihn:
„Wenn ich Bruno getroffen habe, hat er über Politik, die Welt, Gesundheit geredet. Er hatte ein solch bewegtes Leben. War im Heim, ist durchs Dritte Reich gekommen, Ruhm, Krankheit. Ich habe ihn als Menschen geschätzt, wie er das Leben bis zu Ende gemeistert hat.“

text: mitte(n)dran 02