Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

1. September: Willkommen zur POHL POSITION | 30 Künstler inszenieren eine Straße

Herzlich willkommen am 1. September!
(c) Christoph Damm
(c) Latifa Sayad
(c) Monika Ortmann

POHL POSITION | 30 Künstler inszenieren eine Straße
Pohlstraße  zwischen Potsdamer Straße und Kluckstraße
Samstag, 01. September 2011 von 14:00 – 21:30 Uhr

Am 01. September präsentieren sich Kunstschaffende und Galerien zum zweiten Mal mit ihrer Arbeit auf der Pohlstraße in Berlin-Tiergarten, die dafür auf halber Länge einen Tag für den Verkehr gesperrt wird. Als Besucher angesprochen sind Kunstinteressierte der Stadt und Anwohner im Kiez.

Im letzten Jahr fand die Pohl-Position erstmalig mit großem Erfolg statt. Das Quartier Tiergarten-Süd entwickelt sich zunehmend zu einem angesagten Standort für Galerien und ist seit langem ein beliebter Schaffensplatz für Künstler. Um die traditionell nach außerhalb Berlins orientierte Präsentationsarbeit der Kunstvermittler zu ergänzen, möchte sich die neu strukturierte Szene einem lokalen Publikum zeigen.

Die anliegende Gastronomie ist in die Konzeption eingebunden, um die Zielgruppe der Kunstinteressierten in lockerer Atmosphäre zu versorgen. Entlang der Straße, in Räumen, Balkonen und hinter Schaufenstern ist Kunst gestellt, gehängt und projiziert.

Der größte Teil der sich eigenständig präsentierenden Künstler hat seine Ateliers im umliegenden Kiez. Die Galerien zeigen Künstler von außerhalb. Die Auswahl der Künstler ist genreübergreifend entsprechend dem international geprägten Kiez. Der Besucher trifft auf Etabliertes und Unbekanntes, auf junge Positionen und gereifte Qualität.

Dank gilt dem Schirmherrn Dr. Christian Hanke, Bezirksbürgermeister Berlin-Mitte.
 
Teilnehmenden Künstler bei der POHL POSITION

Albert Müller, Anita Staud, Anna Kurowska-Conte, Annette Vahle, Christine Howe,
Christoph Damm, Christos Bouronikos, Clara Joris, David Dibiah, Dilara Hayakaarti,
Emi Maria Bohacek, Gerhard Haug, Isolde Krams, Jakobine Engel, Jo Schulz, Johnny Zaballa, Jörg Morzyritzki, Joy Markert, Judith Brunner, Latifa Sayadi,
Manfred Blessmann, Manosur Ciss, Manuela Warstat, Michael Ernst, Michaele Brüll,
Monika Ortmann, Rolf Hemmerich, Sibylle Nägele, Ulrike Stolte, Ute Faber,  
Violetta Braden

Teilnehmende Künstler in Galerien und Ateliers


Aboudramane, Alexander Camaro, Axel Nestle, Ayana V. Jackson, Berry Bickle,
Bill Kouélany, Chéri Samba, Daniel Kojo, Schrade, David Dibiah, Frank Klöweke,
Fréderic Bruly, Bouabré, George Osodi, Goddy Leye, Henry Anno, Jörg Hasheider,
Katja Ka, Mamadou Gomis, Mansour Ciss, Manuela Warstat, Marcia Kure,
Markus Rock, Milena Tsochkova, Moké, Nicole Guiraud, Peter Foeller,
Ralf Schmerberg, Rolf  Hemmerich, Siegfried Kober, Ter Hell, Wolfgang Stiller,
Zohra Opoku

Teilnehmende Galerien, die bis 21:30 Uhr geöffnet haben

 
Galerie Kuhn & Partner
African Painters
Galerie Schulz & Schulz
Galerie Peter Herrmann
Camaro Stiftung

 
Veranstalter:
Galerie Peter Herrmann
Galerie Kuhn & Partner
Organisation: Zunker Events

text/grafik: PM, Einladung