Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

ÜBERBLICK: Lesen Sie das QuartiersBlatt Nr. 39 online!

QB 39
Lesen Sie das Quartiersblatt vom September 2008 online

Kaum ist die Sommerpause herum, steckt der Stadtteil voller Ereignisse – und die spiegeln sich natürlich auch in der aktuellen QuartiersBlatt-Ausgabe wieder: Die °mstreet bezieht ihren eigenen Infopoint an der Potsdamer Straße, zur Eröffnung kommen – neben allen anderen Gästen – auch die Bürgermeister von Tempelhof-Schöneberg und Mitte.
Gleich am Tag darauf verwandelt sich die Gegend rund um die Potsdamer Straße, etwa von der Bülowstraße bis hinauf zum Schöneberger Ufer, in eine riesige Kunst- und Kulturmeile – es ist magistrale-Zeit!

Aber auch ein Ereignis, dessen Termin noch gut zwei Monate entfernt liegt, wirft seine Schatten voraus: Ende November steht die Neuwahl des QuartiersRats an; worum es dabei geht – und worum es einigen „exemplarischen“ QR-Mitgliedern bei ihrer Tätigkeit im Bürgergremium geht: Auch das ist Thema des September-Quartiersblatts.
Ebenso ein Neuzugang für den Stadtteil, dessen „Einzugstermin“ jedoch noch nicht fest steht: Das Collège Voltaire möchte hier bei uns, schön zentral in Berlin gelegen und quasi Tür an Tür mit Französisch-Angeboten von der Kita bis zum  französischen Gymnasium, seine Zelte aufschlagen – und soll uns sehr willkommen sein.

Mehr zu diesen und weiteren Themen finden Sie im aktuellen Quartiersblatt; laden Sie sich die Nummer 39 vom September 2008 als Komplettausgabe herunter (PDF 239 kb), oder lesen Sie die Beiträge hier im Quartiers-Portal online – wir wünschen Ihnen wie immer viel Spaß dabei!

text: wolk; grafik: QB 39