Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

ÜBERBLICK: Lesen Sie das Quartiersblatt Nr. 46 online

QuartiersBlatt Nr. 46 vom Dezember 2009

Zehn Jahre QuartiersBlatt – zehn Jahre einer Stadtteilzeitung mit dem Untertitel „Das Quartiersmanagement Magdeburger Platz informiert“: Das ist ein guter Grund, einen Rückblick zu halten auf Veränderungen und Entwicklungen im Kiez rund um die Potsdamer Straße.

Zweifach bekommen Sie – neben einigen kurzen aktuellen Meldungen - einen solchen kleinen Überblick im aktuellen Quartiersblatt geboten: So berichtet das QM-Team von den Zielen, die mit der bisherigen Stadtteilzeitung verbunden waren. Und von den Änderungen, die stattgefunden haben, vor allem in Richtung Bürgerbeteiligung.

Von den Entwicklungen aus Sicht eines Journalisten erzählt Burkhard Meise, der – in Zusammenarbeit mit dem QM – bislang die Inhalte verantwortete: Er betritt einmal die Bühne, die er sonst anderen geboten hat, und erzählt von der Lust, hinter sonst verschlossene Türen zu gelangen; vom Gefühl für die Gegend, speziell für die Potsdamer Straße; von den Wandlungen in Richtung °mstreet und Kunstquartier – und vom Engagement Einzelner, das den Stadtteil entscheidend mit prägt.
Danke an dieser Stelle auch an Burkhard Meise und ebenso an Bernd Neumeier, die als Redaktions- und Layout-Team über so viele Jahre so gute Arbeit geleistet haben!

Das Engagemet der Leute vor Ort – in diesem Fall der Quartiersrät/innen - wird sich zukünftig auch in der Stadtteilzeitung verstärkt niederschlagen: Der Quartiersrat übernimmt die Verantwortung für das „Projekt QuartiersBlatt“, die nächste Ausgabe erscheint dann schon mit neuen Schwerpunkten, neuem Layout – und von neuen Autoren erstellt, wir sind gespannt!

Hier finden Sie das QuartiersBlatt Nr. 46 vom Dezember 2009 als Download (PDF 272 kb), oder Sie schmökern sich durch die einzelnen Beiträge...

Wie auch immer es Ihnen mehr liegt: Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

text: wolk; grafik: QB 46