Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]
Sie befinden sich hier: Aktiv - Archiv 2011 - 2005 / QR-WAHL 2010 / QR-WAHL: Wahlmodalitäten

QR-Wahl: Wer darf sich aufstellen lassen und wählen, und wie läuft die Wahl ab?

Herzlich willkommen am 26. November!

Am Nachmittag und frühen Abend des 26. Novembers 2010 wird es im Nachbarschaftstreff Pohlstraße 91 wieder voll werden:
Dann ist Quartiersrats-Wahl, und Sie können bestimmen, wer in den kommenden beiden Jahren zum Beispiel bei der Verteilung von Projektmitteln mitredet.

Nicht nur alle über 16 Jahren, die im QM-Gebiet Magdeburger Platz – Tiergarten Süd wohnen, können wählen gehen. Eingeladen sind auch alle, die vielleicht nicht hier wohnen, aber in einer Einrichtung arbeiten, die für die Quartiersentwicklung wichtig ist (Partner der Quartiersentwicklung - Liste Stand November 2010, erweiterbar) oder Gewerbetreibende sind.

Anwohner/innen, die sich wählen lassen möchten, müssen sich spätestens bei der offiziellen Kandidatenvorstellung am 18. November aufstellen lassen.

Wichtig: Bitte zur Wahl den Personalausweis (oder einen anderen Ausweis mit Foto und Adresse) mitbringen!
Nur dann können Sie maximal 8 Bewohner-Vertreter und 7 Kandidaten der Partner für die Quartiersentwicklung ankreuzen.

Die Auszählung ist öffentlich – ab 19 Uhr wird’s also dann richtig spannend!

Hier finden Sie die offiziellen Wahlmodalitäten der Quartiersrats-Wahl im QM-Gebiet Magdeburger Platz am 26. November 2010 – und im Extra-Menüpunkt zur QR-Wahl gibt’s eine Liste mit den Terminen rund um die QR-Wahl (z.B. wäre da noch die Wahlparty...).

text: wolk; grafik: Christoph Andrews