Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]
Sie befinden sich hier: Aktiv - Archiv 2011 - 2005 / Quartiersratssitzung 5. Dezember 2011

Quartiersratssitzung am 5. Dezember 2011

Liebe Quartiersratsmitglieder, sehr geehrte Interessierte,

wir möchten Sie herzlich einladen zur

13. Quartiersratssitzung 2011,
am Montag, dem 05.12.11
von 18.00 – 20.00 Uhr.


Das steht auf dem Programm der Sitzung:

  1. Bürgeranliegen
  2. Tagesordnung, Protokoll, Beschlussfähigkeit
  3. Geschäftsordnung – Diskussion und Verabschiedung
  4. Bearbeitung und Verabschiedung des Ideenaufrufs QF2 und QF3 2012
  5. Diskussion zum Projekt „Quartiersbegrünung“
  6. Aktuelles und Verschiedenes (Veranstaltung „Bürgerinitiative Schöneberg Plus“, Infoveranstaltung Prostitution, Jubiläum IGP, Arbeitsgruppe Schule und Quartier u.a.)

Wir weisen darauf hin, dass wir in dieser Sitzung die Geschäftsordnung beschließen wollen. Das können wir nur, wenn mindestens 2/3 der Quartiersräte anwesend sind. Es ist deshalb wichtig, dass möglichst alle Quartierräte bei dieser Sitzung anwesend sind.

Bitte benachrichtigen Sie uns deshalb verbindlich, ob Sie kommen werden.

Mit freundlichen Grüßen
i.A. des SprecherInnenrats
Jörg Krohmer

text: Einladung