Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

Dienstag, 06.09.2016

Seniorenveranstaltungen Ende September in Berlin

Die Landesseniorenvertretung Berlin (LSV) und der Landesseniorenbeirat Berlin (LSBB) weisen auf folgende Initiative hin:

Die VERBRAUCHER INITIATIVE führt seit Mai in Berlin kostenlose Informationsveranstaltungen für Senioren zu den Themen „Gesundheit", „Abzocke" und „Internet" durch. Unsere Projektlaufzeit wurde auf Ende September verlängert, d.h. wir möchten gerne weitere Veranstaltungen in Berlin durchführen und suchen dafür einen geeigneten Partner für Räumlichkeiten (Raum, der 30-50 Personen fasst und Powerpoint-Präsentationen per Beamer ermöglicht) und Unterstützung, was die Publikmachung der Veranstaltung angeht (Senioren-Netzwerk, Mailverteiler, Webseite, Aushänge vor Ort).

Die VERBRAUCHER INITIATIVE ist inhaltlich für die Veranstaltung verantwortlich und stellt zwei Fachreferenten, wir tragen die Kosten, die ggf. für die Raummiete, Technik und Versorgung der Teilnehmer mit Wasser und Kaffee anfallen, und machen ebenfalls Werbung für die Veranstaltung. Als Termin für die Durchführung der Veranstaltung kämen z.B. der 23.9. oder der 28.9. in Frage.

Hier unser Flyer für die bereits durchgeführten Veranstaltungen und unsere Informationsbroschüre. Wir würden uns über eine Zusammenarbeit in Bezug auf Räumlichkeiten und Seniorenansprache freuen!

Kontakte

Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband)

Elsenstraße 106, 12435 Berlin
Tel.: 030/53 60 73 41 Fax.: 030/53 60 73 45
wlmailhtml:mail@verbraucher.org www.verbraucher.org
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg - VR 33185 B
Vorsitzende: Dr. Bettina Knothe
Geschäftsführer: Georg Abel

Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband) ist ein Mitgliederverband. Unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Mitgliedschaft. Mehr unter: www.verbraucher.org

Geschäftsstelle der Landesseniorenvertretung Berlin (LSV) und des Landesseniorenbeirates Berlin (LSBB)
Neues Stadthaus | Parochialstraße 3 | 10179 Berlin | Raum 230
Geschäftszeiten: Mo,Di und Do,Fr 9:00-13:00 Uhr | Telefon 030/32664126 | Telefax 030/9018-22734 www.landesseniorenvertretung-berlin.de | www.landesseniorenbeirat-berlin.de
LSBB bei Facebook - https://www.facebook.com/lsbberlin

GB