Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

Spezial: Suppe ist bodenständig, ehrlich und wärmend! - Mittagessen in der Löffelei

Man nehme: zwei Fernsehmacher, die nicht mit ihrem Sender nach München ziehen wollten und stattdessen eine Suppenbar in der Potsdamer Straße eröffneten, gebe frisches Gemüse, Fisch, Fleisch und Gewürze hinzu und garniere das Ganze mit gutem Kaffee und Gebäck.

Das Resultat ist die „Die Löffelei - coffee & soup“. Sie ist längst kein Geheimtipp mehr für ein schnelles und sehr schmackhaftes Mittagessen im Kiez.
Seit Yvonne und Kai Scheidemantel im Dezember 2010 ihr Suppen-Bistro eröffneten, wissen immer mehr Anwohner und hier Arbeitende das Angebot zu schätzen: neben den Suppen, unter denen sich immer ein deftiger Eintopf befindet, gibt es auch Couscous, Quiches mit Salat und für Leckermäuler Croissants und Kuchen. Wer nicht viel Zeit hat, kann seinen Kaffee oder die Suppe im Becher mitnehmen.

„Nach einem Mittagessen bei uns fällt man nicht ins ‚Schnitzelkoma‘“, sagt Kai Scheidemantel, während er sich an die Zeiten erinnert, als er selbst noch in Betriebskantinen aß. „Was nicht heißt, dass man von Suppe nicht satt wird. Wer mehr braucht, bekommt für einen Euro eine Kelle Nachschlag.“

Kais Arbeitstag beginnt mit dem Tresenservice für die Frühstücksgäste, während Ehefrau Yvonne hinten in der Küche das Gemüse schnippelt. Auch die Suppenwürze produziert sie selbst.
Um die hundert Suppenrezepte hat die gebürtige Berlinerin schon ausprobiert. „Was Inspirationen angeht, bin ich schmerzfrei. Kombinationen reizen mich sehr, weshab ich auch aus Tellergerichten Suppen mache,“ so die Quereinsteiger-Köchin.

Meist steht auch eine vegane Suppe auf der Tafel, und auch an Allergiker wird gedacht. „Viele Kunden wissen zu schätzen, dass sie hier einfach fragen können, was genau an Zutaten in den Suppen drin ist.“

Auf die Frage nach ihrer eigenen Lieblingssuppe sind sich die beiden spontan einig. Es ist weder die Steckrübensuppe noch die rote Linsencremesuppe, sondern der Klassiker: Kartoffelsuppe mit Wiener.


Mit Suppe hat natürlich auch unsere Gewinnspiel-Frage zu tun:
Woraus besteht ein Bund Suppengrün?

Schreiben Sie uns die richtige Lösung (mindestens drei Zutaten) bis zum 13.7.2012
per Post an:
„mitteNdran“
c/o Quartiersmanagement Magdeburger Platz, Pohlstraße 91, 10785 Berlin, oder per E-Mail: visap[at]gmx[.]de, Kennwort „Löffelei“

Als Gewinn winkt Ihnen ein Mittagessen in der „Löffelei“ für zwei Personen (bestehend aus Suppe und Getränken). Verlost wird unter allen richtigen Einsendungen, und der Gewinner wird in der nächsten „mitteNdran“ veröffentlicht.

Die Löffelei, Potsdamer Str. 73, 10785 Berlin, Fon/Fax 030.26 39 48 98, mail[at]die-loeffelei[.]de,
www.die-loeffelei.de, geöffnet montags bis freitags von 8.30 bis 16 Uhr

text/foto: Gerald Backhaus