Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Sprecher/innen für den Quartiersrat gewählt

Bei der Quartiersrats-Sitzung am 10. Februar 2011 wurden die Sprecher/innen des Quartiersrats gewählt:

  • Jörg Borchardt (Anwohner)
  • Irene Weigel (Anwohnerin, nachgewählt am 4.6.2012)
  • Regine Wosnitza (IG Potsdamer Straße)

Die Sprecherinnen bereiten in den nächsten drei Monaten die Quartiersrats-Sitzungen vor, sind Ansprechpartner/innen für Belange der Anwohner/innen und Gewerbetreibenden und sind zum Beispiel auch Konktakt-Partner fürs Bezirksamt.


Zusätzlich gibt es nun auch QR-Mitglieder, die das Bürgergremium abwechselnd bei der Steuerungsrunde vertreten – dort geht es gemeinsam mit dem QM-Team und Anprechpartnern aus dem Bezirksamt und teils von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung um Aktuelles, Projektentscheidungen, Planungen für den Kiez:

  • Josef Lückerath (Anwohner)
  • Irene Weigel (Anwohnerin)
  • sowie wechselnde Vertreter/innen des Sprecherrats


Und auch für die Bürgermeister-Runde, in der sich Quartiersrats-Deligierte aus dem Bezirk Mitte etwa dreimal im Jahr mit dem Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke zusammen setzen, gibt es zwei „Abgesandte“.
Sie werden für jedes der Treffen neu bestimmt – eines der Mitglieder kommt dabei aus dem Sprecher/innenrat.

Beschlossen wurde auch, dass Gabriele Hulitschke und Josef Lückerath wie auch schon in den vergangenen Monaten die Vertreter/innen des Quartiersrats in der planungsbegleitenden Arbeitsgruppe für die Gestaltung des Gleisdreieck-Westparks bleiben. Eine Arbeitsgruppe des QRs unterstützt sie in dieser Arbeit. 

text: Wosnitza/wolk; grafik: Christoph Andrews