Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

Summer-Special-Event und "Woche der offenen AusbildungsTür"


Vor der "Woche der offenen AusbildungsTür" wird am 4. Juni 2005 als "Special-Event" eine große Job-Fete in der Fritzlar-Homberg-Grundschule stattfinden. Alles dreht sich um das Thema Jugend und Jobperspektive.
Fast alles: Zur Unterhaltung wird eine Basketballeinlage von TISC 99 geboten, des Vereins also, der sich seit seiner Gründung vor sechs Jahren kontinuierlich verbessern konnte, mittlerweile in der Oberliga auf Platz zwei steht und mit etwas Glück den Aufstieg in die Regionalliga noch schaffen kann. Die Basketballmannschaften sind international besetzt und der Verein ist längst im Stadtteil etabliert.
Im Mittelpunkt aber werden Informationsstände und Angebote zum Thema "Ausbildung und Job" stehen. Neben Institutionen wie der Industrie und Handelskammer und der Handwerkskammer sollen zahlreiche Firmen und Innungen präsent sein und über ihre Möglichkeiten und Angebote an Jobs, Praktika und Ausbildungsplätze informieren.

Der Stadtteilverein Tiergarten, das Quartiersmanagement Magdeburger Platz und die STATTwerke Consult GmbH werden in diesem Jahr etliche Aktivitäten initiieren, die der Berufsfindung und der Jobperspektive von Jugendlichen rund um die Lützowstraße, Potsdamer Straße und Bülowstraße hilfreich sein sollen.

Dazu werden im Rahmen der "Regionalen Ausbildungsoffensive Magdeburger Platz" Betriebe und Unternehmen besucht und animiert, mitzumachen: Durch Öffnung ihrer Pforten sollen zusätzliche Berufsmöglichkeiten erschlossen werden, um den von Arbeits- und Perspektivlosigkeit betroffenen Jugendlichen eine zusätzliche Chance zu geben.

text: BuM (QB 22)