Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

VBK: Einladung zum Künstlergespräch mit Helga Wagner

Helga Wagner inmitten ihrer Installation "Alptraum eines Pianisten", Foto: Wagner/VBK

EINLADUNG  I  KÜNSTLERGESPRÄCH MIT HELGA WAGNER am 16. August 2014, 18 Uhr in der Galerie VEREIN BERLINER KÜNSTLER

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Kunstfreunde,

der Verein Berlinr Künstler lädt Sie und Ihre Freunde herzlich ein, im Rahmen der aktuellen Ausstellung AKTionale II. Das Nackte Sein, zum Künstlergespräch mit Helga Wagner.

Die Begegnung mit der Künstlerin, am Samstag, 16. August um 18 Uhr, wird von szenischer Lesung von Ulrike Hofmann sowie Musik von Rolf Neetzel zu der Installation "Alptraum eines Pianisten" begleitet.
" Das Material - Holz, Stein, Kupferdraht, Acrylglas, verrostete Briefkästen,...., das Innere eines Klaviers - ist Ideengeber und wird zum Kunst-Objekt,es findet seine neue Form und thematische Aussage....." (H. Wagner)

Ort:
Galerie VEREIN BERLINER KÜNSTLER, Schöneberger Ufer 57
D-10785 Berlin Tiergarten-Mitte