Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

Sie befinden sich hier: Info - K&K_Archiv_2012-2014 / VBK - Einladung zur Lesung

VBK - Einladung zur Lesung

Einladung zur Lesung I 12.Dezember 2012, 19 Uhr I „Der Maler Munch“ von Tanja Langer - in Zusammenarbeit mit der Königlichen Norwegischen Botschaft


Sehr geehrte Damen und Herren, Lieber Kunstfreunde,

wir laden Sie und Ihre Freunde sehr herzlich ein, zu unserer Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung UNDER GROUND am Donnerstag, 12. Dezember 2013 um 19.00 Uhr in die Galerie VEREIN BERLINER KÜNSTLER.

Am 12. Dezember, dem Geburtstag des Künstlers Edvard Munch liest die Autorin Tanja Langer aus ihrem neuesten Roman „Der Maler Munch“, erschienen 2013 im Langen Müller Verlag. Auf eine einfühlsame Weise stellt die Autorin das Leben eines der bedeutendsten Künstlers des 20. Jh dar, und führt den Leser in seine innere, sonderbare Welt ein, die von den Gedanken an Tod, Schmerz, Liebe Eifersucht, Angst, Wut und Wahn geprägt war.

Zugleich vermittelt Tanja Langer das Verständnis für seine individuelle Bildsprache, seine Farbpalette aber besonders für die Sinnlichkeit in seinen Bildern und öffnet somit die Sinne für  Munchs Ideen, die als Motive in seiner Kunst Ausdruck fanden.

Das literarische Werk Tanja Langes ist ihre Liebeserklärung an den Künstler, wie sie es in dem Beitrag „Mit Schriftstellerin Tanja Langer auf Spurensuche“, in der Sendung ttt-titel-thesen-temperamente zum Ausdruck brachte.

http://mediathek.daserste.de/<wbr>sendungen_a-z/431902_ttt-<wbr>titel-thesen-temperamente/<wbr>15745132_mit-schriftstellerin-<wbr>tanja-langer-auf-spurensuche

Wir freuen uns besonders, anlässlich des Gedenkjahres zum 150. Geburtstag des Malers Edvard Munch Ihnen die Veranstaltung
in Kooperation mit der Königlichen Norwegischen Botschaft anzubieten zu können.


Die besondere Verbundenheit des VBK zu dem norwegischen Künstler Edvard Munch entstand aufgrund seiner ersten Ausstellung in Berlin, im Jahre 1892. Eigeladen vom VBK, erlebte er damals seinen Durchbruch. Die Ausstellung wurde wenige Tage nach Eröffnung auf Druck konservativer Kreise im VBK wieder geschlossen, war jedoch das Initial für Berliner Künstler, im Februar desselben Jahres  die »Vereinigung der XI« zu gründen, die als Vorläufer der »Berliner Secession« im Jahre 1898 gilt. Begrüßende Worte dürfen Sie an diesem Abend von der VBK Vorsitzenden, Frau Sabine Schneider erwarten.

Freundlicherweise wird Sie in den Abend die Botschaftsrätin der Königlichen Norwegischen Botschaft, Frau Anne-Kristi W. Karlsen einführen. Eine besondere Freude ist es für uns, Ihnen auch einen musikalischen Vortrag der Sopranistin Ilona Nymoen ankündigen zu dürfen Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, vor Ort Bücher der Autorin Tanja Langer in Kooperation mit der Buchhandlung Thomas Gralla zu erwerben.

Da wir nur über eine begrenzte Platzkapazität verfügen, bitten wir um vorherige Anmeldung.

kh/pm vbk