Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

VBK präsentiert: Israelische Künstler aus Haifa | MEMORY OF THE FUTURE |

Der VEREIN BERLINER KÜNSTLER freut sich, am Mittwoch, 8. Juli 2015, 19.00 Uhr, die Ausstellung MEMORY OF THE FUTURE der Künstlergruppe aus Haifa /Israel eröffnen zu können.
Unter dem poetischen Titel der Ausstellung werden 13 Künstler malerische, grafische sowie fotografische Arbeiten zeigen. Das Thema MEMORY- Erinnerung - wird von den Künstlern differenziert und persönlich im Hinblick auf historische, politische, soziale oder kommunikative Dimensionen behandelt. Die Künstler aus Haifa stellen in dieser Formation das erste Mal in Deutschland aus.

Ausstellende Künstler: NATALIE EICHENGREEN | NURITH EPPSTEIN-RATNER
| LIMOR GILAD–ULUKAYA | HAVA GILLON | DORIT JORDAN-DOTAN |
YAFFA PERLMAN | ELINOR ROTEM | ELANA SCHWADRON-MINKOW|
RUTHY SEGAL | SIVAN SHEMER-CIEUTAT | AVIVA SHEMER | SHARON
YANAI | ILANA ZIMHONY

Künsterlexposé zum Download

Die fehlende Selbstverständlichkeit von Kooperationen deutscher und israelischer Künstler und Kultureinrichtungen ist durch die gemeinsame Geschichte, belastet durch deutsche Schuld der Vergangenheit, durch  nachwirkende Zerstörung israelischer Biographien begründet, sowie oft auch durch administrative und politische Hürden gekennzeichnet. Umso wichtiger ist es, wenn sich auf Initiative von Künstlern ein Kulturprojekt entwickelt, das sich über diese Hürden und Schwierigkeiten hinwegsetzen möchte, mit der Absicht, Schritte in eine Normalität des professionellen Austauschs zu gehen.
Die Kooperation zwischen dem Verein Berliner Künstler und der Künstlergruppe aus Haifa und die gegenseitigen Einladungen für Ausstellungen in den Galerien in Berlin und Haifa geht auf das professionelle und private Netzwerk beteiligter Künstler beider Länder zurück.
Der Einladung an die Künstler aus Haifa in der Galerie des VBK/ Berlin wird im Frühjahr 2016 eine Ausstellung mit Arbeiten der Künstler des VBK in der new gallery/ Haifa folgen. Die Projektleitung und kuratorische Beratung der israelischen Künstlergruppe hat die Künstlerin Aviva Shermer/Haifa.
Die deutsche Projektleitung hat die Künstlerin Sabine Schneider/VBK,
Berlin.

Wir danken der Botschaft des Staates Israel für die freundliche Unterstützung.

ERÖFFNUNG

Mittwoch, 8. Juli 2015, 19 Uhr
Begrüßung
Aviva Shemer | Haifa
Sabine Schneider | VBK

PROGRAMM
Musik: Joachim Gies | Saxophon
Galeriegespräch mit Sharon Adam | 20.30 Uhr

Öffnungszeiten der Galerie
Di-Fr 15 bis 19 Uhr, Sa-So 14 bis 18 Uhr

Verein Berliner Künstler
Schöneberger Ufer 57
D-10785 Berlin Tiergarten-Mitte
Fon 0049 - (0)30 - 261 23 99Fax 0049 - (0)30 - 269 31 916
info[at]vbk-art[.]de
http://www.vbk-art.de

Text: VBK, Bearbeitung: Kerstin Heinze