Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

„Wir in Tiergarten Süd“: Taschendruckerei und Infos satt bei der PohlPosition

Bunt wie der Kiez: Taschenmotiv "Wir in Tiergarten Süd"

Schicke Taschen, mit einem fröhlichen Motiv bunt bedruckt: Die entstehen für Sie bei der PohlPosition am 1. September!

Unter dem Motto „Wir in Tiergarten Süd“ stehen Ihnen an einem eigenen Stand Mitglieder vom Quartiersrat, Quartiersmanagement und der Stadtteilzeitung mitteNdran mit Infos zu allen Bereichen rund um ihre Arbeit zur Verfügung.
Unter anderem können Sie sich an dieser Stelle auch schon über die im November anstehende Quartiersrats-Neuwahl schlau machen: Was ist das überhaupt, Quartiersrat, wer kann alles wählen – und wer kann sich zur Wahl stellen? Vielleicht bekommen Sie ja spontan Lust, sich als Kandidat/in aufstellen zu lassen …

Ab 15 Uhr wird’s dann so richtig bunt am Stand: Dann geht’s nämlich los mit der Taschendruckerei!  In allen möglichen Farben wird dann ein fröhliches Motiv mit Siebdruck auf große Blanko-Beutel  aufgebracht – Sie können gespannt sein!
Anmelden kann man sich für eine eigene Tasche bis um 18.30 Uhr, um 19 Uhr wird die Druck-Crew dann allmählich die Werkstatt einpacken.

Also: Schon mal vorfreuen, und dann viel Spaß!

text: S. Wolkenhauer; grafik: Taschenmotiv aus einer Aktion der kindermagistrale