Suche

Newsletter bestellen für

Top Themen

  • Das Quartiersmanagement-Team verabschiedet sich

    Nach fast 17 Jahren läuft das Quartiersmanagement-Verfahren im Gebiet um den Magdeburger Platz aus. Zeit für das QM-Team, um sich zu verabschieden. Und wie geht's weiter ab 2017? Hier finden Sie auch den Kontakt für die nachfolgende Stadtteilkoordination. [mehr]
  • Vorschläge für Bezirksverdienstmedaille gesucht!

    Das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte zeichnen auch für das Jahr 2016 wieder Personen mit einer Bezirksverdienstmedaille aus, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement und/oder mit ihren persönlichen Leistungen in herausragender Weise um Mitte verdient gemacht haben. Vorschläge für die Bezirksverdienstmedaille können bis zum 31.12.2016 eingereicht werden. Hier finden Sie die Details dazu. [mehr]
  • 1. Ausschreibung des Jugend-Demokratiefonds Berlin 2017

    Das Landesprogramm "STARK gemacht! - Jugend nimmmt Einfluss" nimmt ab sofort Anträge in der ersten Förderrunde für das Jahr 2017 entgegen. Damit Ihr mit Euren Ideen für mehr jugendliches Engagement und für ein demokratischeres Miteinander nicht auf dem Trockenen bleibt, fördert der Jugend-Demokratiefonds Berlin Projekte mit bis zu 15.000 Euro! Einsendeschluss ist der 22. Januar 2017. [mehr]

Aktuelle Veranstaltungen

Dienstag, 06.09.2016

Zur Berlin-Wahl: Veranstaltung für EU-Bürger*innen am 13.9.2016

Am 18.9.2016 finden in Berlin die Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen (BVV) der zwölf Berliner Bezirke statt.

Für die Wahl zu der BVV sind nicht nur deutsche Staatsbürger*innen wahlberechtigt. Auch alle EU-Bürger*innen, die ordentlich zum 18.6.2016 in Berlin angemeldet und über 16 Jahre alt sind, dürfen ihre Stimme abgeben.

Im Jahr 2016 sind 227.004 ausländische Unionsbürger*innen berechtigt, an den Wahlen der BVV in Berlin teilzunehmen.

In Mitte leben rd. 41.000 Wahlberechtigte, in Charlottenburg-Wilmersdorf 30.000 gefolgt von Neukölln mit knapp 28.000.

Nicht allen Bürger*innen aus den EU-Mitgliedstaaten ist dies bekannt.

Wir möchten den in Berlin lebenden EU-Communities zeigen, dass sie für ihre Bezirke auch mitentscheiden können und sie zur Teilnahme an den Wahlen motivieren. In Zusammenarbeit mit Minor – Projektkontor für Bildung und Forschung e.V. führen wir am 13.9.2016 eine Wahlinformationsveranstaltung in Bezirk Mitte durch.

Neben einem Input mit Informationen zur Funktionsweise der BVV und dem Inhalt zur Wahl wird es eine Vorstellung von Vertreter/-innen der Fraktionen geben. Dabei wird auch Zeit für Fragen aus dem Publikum sein.

Im Anschluss wird ein Konzert einer brasilianischen Musikerin und ein Buffet angeboten.

Zielgruppe sind EU-Bürger*innen. Die Location in der Alten Kantine Wedding (Uferhallen) ist vor allem Jüngeren im Kiez als Kulturstandort bekannt.

Bezirksverordnete der Fraktionen der BVV stehen in einer offenen Diskussionsrunde für alle Fragen zur Wahl und ihrer Arbeit in der BVV Verfügung.

Der Bezirksbürgermeister Herr Dr. Hanke eröffnet die Veranstaltung.

Wann? 13.9.2016, 18 - ca. 20 Uhr

Wo? Alte Kantine Wedding (Uferstr.8-11)

Mehr Informationen zu der Veranstaltung finden Sie auf facebook unter: https://www.facebook.com/events/658577444309102/

Bei Fragen können sich Interessierte direkt beim Veranstalter melden:  e.fabianczyk[at]minor-kontor[.]de oder m.krausslauch[at]minor-kontor[.]de.

Minor-Projektkontor für Bildung und Forschung e.V.

Emilia Fabianczyk

Alt-Moabit 73

10555 Berlin

+49 30 39 74 18 26

Herzlichen Dank.

...

Sajid Kramme 

Bezirksamt Mitte von Berlin
EU-Beauftragter

EB 
( (030) 9018 - 32732
Ê (030) 9018 - 488 32732
*sajid.kramme@ba-mitte.berlin.de

 

GB